Vorteile vereint: Höchste Genauigkeit bei kürzerer Anlage

Programmierbare Schlittenbewegungen für flexible Stufenabstände

DAS TRANSFERSYSTEM INTRA FEED

Mit dem Intra Feed bietet Schuler alle Vorteile des Pro Trans und setzt gleichzeitig neue Maßstäbe hinsichtlich der Flexibilität.

Die unabhängig voneinander programmierbaren Schlittenbewegungen machen unterschiedliche Stufenabstände innerhalb einer Presse möglich. Dank der in die Transferschiene integrierte Vorschubachse ist die Anlagenlänge deutlich verkürzt.

Die unabhängig voneinander programmierbaren Schlittenbewegungen machen unterschiedliche Stufenabstände innerhalb einer Presse möglich. Per U-Fahrt können mehrere Arbeitsschritte mit einem Werkzeug erledigt werden.

Dank der in die Transferschiene integrierte Vorschubachse ist die Anlagenlänge deutlich verkürzt. Bei der vorgelagerten Bandanlage lässt sich die Restbandlänge deutlich verringern – bei gleichzeitig erhöhter Vorschubgenauigkeit.

Die wählbaren Positionen für die Schließkästen an Innen- und Außenseiten sowie zwischen den Pressenständern begünstigen die Flexibilität des Intra Feed.

Bildbeschreibung am Bild ändern

Details

  • In Schienen integrierte Antriebe sorgen für Reduktion der beweglichen Teile (nur die Schlitten bewegen sich in Durchlaufrichtung, während die Schienen selbst statisch bleiben).
  • Dreiteilige Transferschienen arbeiten zwischen den Pressenständern.
    Unabhängig programmierbare Schlittenbewegungen möglich:  Unterschiedliche Stufenabstände innerhalb einer Presse realisierbar.
  • Materialzufuhr auch entgegen der Laufrichtung und U-Fahrt möglich.
  • Schließkästen können an Innen- oder Außenseite der Pressenständer oder zwischen den Pressenständern angebracht werden und ermöglichen so die bequeme Anpassung an unterschiedlichste Pressen und Anlagekonzepte.
  • Aufgrund des modularen Aufbaus höchster Grad an Flexibilität in der Konstruktion, während der Planungsphase für neue Pressen und in der Nachrüstung von bereits existierenden Pressen.
  • Baukastensystem für höchste Wirtschaftlichkeit.

Intra Feed TST Fiuka

Mit der Entwicklung der TwinServo Technologie hat Schuler die Pressentechnik im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf gestellt: Antriebseinheiten wurden vom Kopfstück in den Pressentisch verlagert. Außerdem zeichnet sich das neue Pressenkonzept durch zwei mechanisch voneinander getrennte Antriebe aus, die vollkommen neue Möglichkeiten eröffnen. Aufgrund dieser Änderungen ergeben sich nicht nur viele Vorteile für den Umformprozess, sondern auch hinsichtlich Schallemission, Platzbedarf, Hallenhöhe usw.

Pressen mit TwinServo Technologie
PROTRANS
DAS TRANSFERSYSTEM PRO TRANS

Asychrone Bewegungsprofile, wählbare Schließkästen-Positionen, drei synchronisierte, programmierbare Achsen – beste Anpassbarkeit für alle Bauteile.

Mehr lesen
Die unabhängig voneinander programmierbaren Schlittenbewegungen machen zudem unterschiedliche Stufenabstände innerhalb einer Presse möglich.
DAS TRANSFERSYSTEM INTRA FEED

Unabhängige Schlittenbewegungen machen unterschiedliche Stufenabstände möglich – dank integrierter Vorschubachse in besonders kompakter Bauweise.

Mehr lesen
Highlights: Modulares System
AKTIVE SCHWINGUNGSDÄMPFUNG (AVD)

Maximale Beladung und hoher Automatisierungsgrad? Die Kombination führt schnell zum Aufschwingen der Maschine. Damit die Motorleistung nicht verring...

Mehr lesen
Highlights: Modulares System
Highlights: Modulares System

HIGHLIGHTS: Alle Vorteile der Schuler Transfersysteme

Im Bereich der Transfersysteme sind Sie mit Schuler auf der sicheren Seite:  Unsere Automationslösungen bieten sichere Produktionsprozesse zu wirtschaftlichen Konditionen für alle Anforderungen. Ob breites Teilespektrum, hohe Ausbringungsleistung oder geringer Platzbedarf – statten Sie auch bestehende Anlagen mit Schuler Transferlösungen aus und steigern Sie die Ausbringungsleistung.

Erfahren Sie mehr über die Transferlösungen von Schuler - alle Highlights auf dieser Seite.

Lesen Sie mehr

contact_phoneJetzt Kontakt aufnehmen vertical_align_top